1. Saarland

Primstal fährt Herbstmeisterschaft ein

Primstal fährt Herbstmeisterschaft ein

Kreis St. Wendel. Nachdem die Damen der TTF Primstal in der vergangenen Spielzeit 2011/12 als Meister der Tischtennis-Saarlandliga auf den Aufstieg in die Oberliga Pfalz/Saarland verzichtet hatten, liegen sie nach der ersten Saisonhälfte 2012/13 erneut an der Tabellenspitze

Kreis St. Wendel. Nachdem die Damen der TTF Primstal in der vergangenen Spielzeit 2011/12 als Meister der Tischtennis-Saarlandliga auf den Aufstieg in die Oberliga Pfalz/Saarland verzichtet hatten, liegen sie nach der ersten Saisonhälfte 2012/13 erneut an der Tabellenspitze. Mit einem 8:5-Erfolg gegen den SV Remmesweiler am letzten Spieltag der Hinrunde sicherten sich Nadine Biegner, Ria Johann, Christine Manhart und Christine Birtel die Herbstmeisterschaft.

Starke Sarah Bläs

Jeweils zwei Einzelsiege im Lokalderby gegen den Absteiger aus der Oberliga Pfalz/Saarland entschieden Manhart, Birtel und Biegner für sich. Auf Seiten des SVR waren Petra Abel und Melanie Frisch jeweils zweimal siegreich. Drei Punkte hinter den Primstalerinnen, die ein Punktekonto von 16:2 aufweisen, steht der TTC Urexweiler mit 13:5 Punkten vor dem Drittplatzierten SV Remmesweiler (12:6). Der Aufsteiger aus der Landesliga erkämpfte sich gegen den TTV Rimlingen/Bachem II ein 7:7- Unentschieden. Stark präsentierte sich dabei Sarah Bläs, die in den Einzeln gleich dreimal siegte. Auch Viktoria Adams überzeugte mit Einzeltriumphen.

Im Abstiegskampf der Liga befinden sich der TT Schaumberg Theley und der TTV Niederlinxweiler II, die mit jeweils 4:14 Zählern auf den Plätzen acht und neun die Hinrunde abschließen. Das direkte Duell der beiden Mannschaften entschied der TTV Niederlinxweiler II mit 8:5 für sich. Simone Feiock setzte sich in ihren drei Einzeln gegen Sina Ahrens, Anna-Lena Henschke und Martina Weber durch. Die beste Akteurin der Theleyerinnen war Martina Weber, die Franziska Gerhard und Melanie Schulte bezwang.

Als Dritter beenden die Herren der TTV Niederlinxweiler die Hinrunde in der Saarlandliga. Mit 14:4 Punkten liegen sie hinter dem TTSV/DJK Bous (17:1) und dem TTV Rimlingen/Bachem (16:2). Beim Tabellenletzten TV Merchweiler behielten die Niederlinxweiler ungefährdet mit einem 9:2-Erfolg die Oberhand. Nico Lozar und Julian Beisecker erspielten im vorderen Paarkreuz gegen Alexander Zewe und Adrian Loch ein 4:0.

Theley arbeitet sich vor

Durch einen 9:5-Sieg beim TTC Schwarzenholz konnte sich der TT Schaumberg Theley auf einen Nichtabstiegsplatz vorarbeiten. Florian Trattnig im mittleren und Daniel Jochem im hinteren Paarkreuz gewannen jeweils zwei Einzel. Die Schaumberger belegen mit 7:11 Punkten den siebten Tabellenplatz in der höchsten saarländischen Spielklasse. mei