Premiere mit gewaltiger Resonanz

Göttelborn. Nur strahlende Gesichter gab es am Feitagabend in der Göttelborner Mehrzweckhalle. Der Verein Haus & Grund sowie der Handwerker- und Gewerbeverein Göttelborn (HGVG) hatten zur Ausstellung eingeladen. 20 Gewerbetreibende aus dem Ort präsentierten sich, standen den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Fazit vorweg: Es war eine gelungene Premiere

 Das Dachdecker-Handwerk war in Göttelborn auch gut vertreten. Foto: SZ

Das Dachdecker-Handwerk war in Göttelborn auch gut vertreten. Foto: SZ

Göttelborn. Nur strahlende Gesichter gab es am Feitagabend in der Göttelborner Mehrzweckhalle. Der Verein Haus & Grund sowie der Handwerker- und Gewerbeverein Göttelborn (HGVG) hatten zur Ausstellung eingeladen. 20 Gewerbetreibende aus dem Ort präsentierten sich, standen den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Fazit vorweg: Es war eine gelungene Premiere. Das bestätigt auch Roland Maurer, Erster Vorsitzender von Haus & Grund. Er erklärte: "Mit dieser großen Resonanz hatten wir nicht gerechnet."

Die Idee hinter der Veranstaltung erläuterte Stefan Sänger, der Chef des HGVG, bei der Eröffnung. "Unter den 50 Mitgliedern des Vereins sind Betriebe aus allen Handwerksbereichen. Diesen wollten wir die Gelegenheit geben, sich bei der Ausstellung zu zeigen." Beste Voraussetzungen also für alle "Häuslebauer" und Hausbesitzer, Aufträge im Ort zu vergeben, getreu dem Satz von Johann Wolfgang von Goethe: "Willst du immer weiter schweifen? Sieh', das Gute liegt so nah". Dieser Spruch, so Sänger, sei wie geschaffen als Motto für die Präsentation.

Die Aussteller kamen aus den Bereichen Elektroinstallation, Photovoltaik, Nanotechnik, Heizung und Sanitär sowie Garten- und Landschaftsbau. Dabei waren auch Schlosser, Maler, Dachdecker sowie Gipser und Verputzer. Bürgermeisterin Karin Lawall zeigte sich beeindruckt. "Nach der großartigen Gewerbeausstellung im vergangenen Jahr haben die Göttelborner mit dieser Schau mal wieder etwas Besonderes auf die Beine gestellt", lobte die Verwaltungschefin und betonte: Wenn man viel zu bieten habe, sollte man dies auch zeigen.

Der stellvertretende Göttelborner Ortsvorsteher Frank Hubig betonte: "Die Ausstellung beweist, dass die Gewerbetreibenden in Göttelborn für jedes Problem eine Lösung bieten."

Roland Maurer rief in Erinnerung, dass der Zweite Vorsitzende der HGVG, Peter Saar, die Idee zu der Veranstaltung hatte. Gemeinsam habe man sie dann in die Tat umgesetzt. "Das Ganze ist eine prima Sache", sagte Besucher Horst Zimmer. Er wollte in erster Linie mehr wissen über Photovoltaik-Anlagen. Gleich mehrere Betriebe informierten über die Nutzung der Sonnenenergie. Dazu gab es noch einen interessanten Vortrag der Arge-Solar.

Lob für die Veranstaltung kam auch von Edgar und Gerda Hell. Die beiden Mitglieder des Vereins Haus & Grund meinten: "Für die Bürger ist wichtig zu wissen, welche Betriebe es am Ort gibt." Denn: Habe man ein Problem, dann sei der örtliche Handwerker doch am schnellsten zur Stelle. "Die Gewerbetreibenden in Göttelborn bieten

für jedes Problem

eine Lösung."

Frank Hubig