1. Saarland

Premiere in Homburg für Oldtimer-Treffen mit 300 Autos

Premiere in Homburg für Oldtimer-Treffen mit 300 Autos

Homburg. Mit einer Premiere wartet der Gewerbeverein Homburg demnächst auf: Am Samstag, 14. August, wird die Innenstadt ganz im Zeichen der ersten großen Oldtimer-Treffens stehen. Auf allen markanten Plätzen der Kreisstadt werden historische Fahrzeuge - nicht nur Autos, auch Motorräder und Lkw - zu sehen sein

Homburg. Mit einer Premiere wartet der Gewerbeverein Homburg demnächst auf: Am Samstag, 14. August, wird die Innenstadt ganz im Zeichen der ersten großen Oldtimer-Treffens stehen. Auf allen markanten Plätzen der Kreisstadt werden historische Fahrzeuge - nicht nur Autos, auch Motorräder und Lkw - zu sehen sein. Die Teilnehmer werden mit ihren Fahrzeugen am Scheffelplatz begrüßt und erhalten dann ihre Plätze zugewiesen. Organisator Werner Schwindt, selbst Fan und Restauraor von Oldtimern, rechnet mit bis zu 300 historischen Fahrzeugen, die an diesem Tag von neun bis 16 Uhr zu sehen sein werden. Der Gewerbeverein will aus dem Oldtimer-Treffen eine feste Einrichtung machen, die mit dazu dienen soll, die Homburger Innenstadt weiter zu beleben. rs