1. Saarland

Premiere für die "Merziger 10 Meilen"

Premiere für die "Merziger 10 Meilen"

Merzig. Der Startschuss für den 2. Saarschleifen-Cup für Allrounder fiel Mitte März in Merzig. Nachdem die Teilnehmer der noch jungen Laufsport-Serie dort auf der Fünf-Kilometer-Kurzdistanz des 7. Sparkassen-Citylaufs bereits fleißig Punkte sammeln konnten, stellen sie sich nun am 4. August, 10 Uhr, der zweiten von insgesamt vier Herausforderungen. Bei den "1

Merzig. Der Startschuss für den 2. Saarschleifen-Cup für Allrounder fiel Mitte März in Merzig. Nachdem die Teilnehmer der noch jungen Laufsport-Serie dort auf der Fünf-Kilometer-Kurzdistanz des 7. Sparkassen-Citylaufs bereits fleißig Punkte sammeln konnten, stellen sie sich nun am 4. August, 10 Uhr, der zweiten von insgesamt vier Herausforderungen. Bei den "1. Merziger 10 Meilen" werden die "Serientäter" in der Kreisstadt mehrfach das Blättelbornstadion umkreisen und sechs Runden durch den "Englischen Garten" laufen. Jede Runde misst 2,7 Kilometer, 16,093 Kilometer beträgt die Gesamtdistanz des neu ins Leben gerufenen Lauf-Spektakels.Trotz zentraler Stadtlage versteht sich die Veranstaltung konzeptionell als "Lauf im Grünen" auf absolut flachem Terrain rund um das Stadtpark- und Stadionareal. Start und Ziel befinden sich innerhalb des Blättelbornstadions. "Die ,Merziger 10 Meilen', zu denen wir erstmals im Rahmen unseres jährlich stattfindenden Renate-Klein-Sportfestes einladen, stellen ein Novum in der saarländischen Laufsportszene dar. Es ist auch die Langdistanz der Cup-Serie", sagt Ralf Holbach, Vorsitzender des Ausrichters LV Merzig. Und Vereinskollege Dieter Schneider-Holbach, der Chef-Organisator der abwechslungsreichen Laufsport-Reihe, ergänzt: "Auch wer den Prolog im März verpasst hat, kann noch einsteigen und an der attraktiven Endverlosung teilnehmen. Es müssen drei von vier Läufen absolviert werden."

Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.lv-merzig.de und www.saarschleifen-cup.de. Die dritte Wertung erfolgt übrigens schon am 14. August beim leicht profilierten Zehn-Kilometer-Lauf "Steine an der Grenze", zu dem die Veranstalter "Association des amis des Menhirs de l'Europe" und der LV Merzig auf den Saargau bitten. Die Zeit für die noch fehlende Zehn-Kilometer-Strecke wird am 23. September gestoppt, beim Saarwiesenlauf der CEB-Akademie Hilbringen. Danach werden alle Einzelergebnisse über einen Wertungsschlüssel ausgewertet und die Cup-Siegerin und der Cup-Sieger ermittelt. ros