1. Saarland

Preisgekröntes Klavierduo tritt im Schloss Birkenfeld auf

Preisgekröntes Klavierduo tritt im Schloss Birkenfeld auf

Birkenfeld. Das Duo Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom gastiert mit dem Programm "Weltklassik am Klavier - die Zauberflöte und weitere Ouvertüren zu vier Händen" am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr im Schloss Birkenfeld, Schlossallee 11. Den Auftakt bildet Mozarts Ouvertüre zur Zauberflöte, an die sich Mendelssohn-Bartholdys bekannte Ouvertüre zum Sommernachtstraum anschließt

Birkenfeld. Das Duo Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom gastiert mit dem Programm "Weltklassik am Klavier - die Zauberflöte und weitere Ouvertüren zu vier Händen" am Sonntag, 18. März, um 17 Uhr im Schloss Birkenfeld, Schlossallee 11. Den Auftakt bildet Mozarts Ouvertüre zur Zauberflöte, an die sich Mendelssohn-Bartholdys bekannte Ouvertüre zum Sommernachtstraum anschließt. Zum Abschluss der ersten Konzerthälfte spielen die Künstler Robert Schumanns Ouvertüre seines Opus 52.Nach der Pause eröffnet das Duo mit Liszts "Les Préludes". Den Abschluss bildet Liszts Transkription der Ouvertüre zum Tannhäuser. Die Japanerin Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom spielen zwar erst seit 2009 als professionelles Klavierduo zusammen, konnten jedoch in dieser Zeit bei großen internationalen Wettbewerben die Jurys mit ihrem harmonischen Zusammenspiel begeistern. So erhielten sie Preise beim Londoner International Music Competition und beim International Pianoduo Competition in Tokyo. red

Karten kosten 20 Euro, Studenten zahlen 15 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Reservierungen unter Telefon (0 49 27) 18 79 49, info@weltklassik.de oder www.weltklassik.de.