1. Saarland

Preise für Strandbad und Parken am Bostalsee bleiben wie gehabt

Preise für Strandbad und Parken am Bostalsee bleiben wie gehabt

St. Wendel/Bosen. Die Preise am Bostalsee werden im kommenden Jahr nicht erhöht. Das hat der Kreistag einstimmig in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Als Grund wurde in dem Beschluss der Räte genannt, dass die Entgelte für Parken, Angeln, Bootsvermietung, Strandbad, Liegewiese und Segeln teilweise bereits in diesem Jahr erhöht worden waren

St. Wendel/Bosen. Die Preise am Bostalsee werden im kommenden Jahr nicht erhöht. Das hat der Kreistag einstimmig in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Als Grund wurde in dem Beschluss der Räte genannt, dass die Entgelte für Parken, Angeln, Bootsvermietung, Strandbad, Liegewiese und Segeln teilweise bereits in diesem Jahr erhöht worden waren.

Preiserhöhung am Campinplatz

Lediglich auf dem Campingplatz wird es zwei Änderungen geben. Der Komfort- und Basisstandplatz wird in der Hauptsaison Juni bis August einen Euro mehr pro Tag kosten. Zudem wird künftig die Stromgebühr in Höhe von zwei Euro pro Tag in die Standplatzgebühr für Wohnwagen integriert.

Gleichzeitig beschloss der Kreistag, die Gonnesweiler Seite des Bostalsees von den Gebührenregelungen vorerst auszunehmen. Durch den Bau des Center Parcs sei derzeit unklar, wie sich die Angebotsgestaltung auf dieser Seite im kommenden Jahr entwickeln werde. uo