Preis für Inszenierung des Theatervereins Wemmetsweiler

Preis für Inszenierung des Theatervereins Wemmetsweiler

Ein außergewöhnliches Theaterereignis erwartet alle Theaterfreunde an diesem Samstag, 2. November, ab 18 Uhr im Großen Kuppelsaal des Rathauses Wemmetsweiler.

Der Verband Saarländischer Amateurtheater vergibt zum ersten Mal einen Theaterpreis für die besten Produktionen der letzten beiden Jahre. Die schwarze Komödie "Ardèle oder das Gänseblümchen" von Jean Anouilh, das der Theaterverein im Dezember auf die Bühne gebracht hat, gehört zu den drei besten Inszenierungen landesweit, ausgewählt aus 29 Meldungen. Die genaue Rangfolge soll erst am Abend der Preisverleihung bekannt gegeben werden. Dank der neuen Spielstätte im Kuppelsaal kann der Theaterverein zum ersten Mal eine Veranstaltung des Verbandes der Amateurtheater in Wemmetsweiler ausrichten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung