Positives Fazit bei Jahresversammlung des Theleyer Sängerchores

Positives Fazit bei Jahresversammlung des Theleyer Sängerchores

Theley. Bei der Jahresschlussversammlung des Sängerchores 1875 Theley wurde der Vorstand neu gewählt. Vorsitzender Burkhard Wegmann stellte fest, dass die 29 Sänger des Chores einen sehr guten Probenbesuch aufweisen. Wegmann dankte dem Schulleiter und Ortsvorsteher Friedbert Becker für die Bereitstellung des Probenraumes und der Gemeinde für ideelle und finanzielle Begleitung

Theley. Bei der Jahresschlussversammlung des Sängerchores 1875 Theley wurde der Vorstand neu gewählt. Vorsitzender Burkhard Wegmann stellte fest, dass die 29 Sänger des Chores einen sehr guten Probenbesuch aufweisen. Wegmann dankte dem Schulleiter und Ortsvorsteher Friedbert Becker für die Bereitstellung des Probenraumes und der Gemeinde für ideelle und finanzielle Begleitung. Geschäftsführer Heribert Gilla berichtete über das vergangene Sängerjahr. Er konnte auf siebzehn öffentliche Auftritte hinweisen. Hinzu kamen mehrere Geburtstagsständchen.Chorleiter Gottfried Ganz lobte das Engagement der Sänger. Für 2012 hat er Notensätze ausgesucht, die den Chor fordern. Im kommenden Sängerjahr ist ein reichhaltiges Programm vorgesehen. Herausragende Veranstaltungen sind die Mitwirkung beim geistlichen Konzert des Schaumbergsingens, ein Chor- und Solistenkonzert, die Liedernachmittage für die Senioren und der Familientag der Sängerfamilie. red

Auf einen Blick

Der Vorstand: Vorsitzender Burkhard Wegmann; Stellvertreter Erhard Atz; Geschäftsführer Heribert Gilla; Schatzmeister Josef Keller; stellvertretender Schatzmeister Rudolf Schäfer; Beisitzer Horst Angel, Peter Barth, Alfons Brill, Reinhold Hornetz, Toni Kirch, Manfred Peter; Rechnungsprüfer Eduard Casper und Wilfried Zingel, Vertreter Günter Peter; Chorleiter Gottfried Ganz, Vizechorleiter Rudolf Schäfer; Ehrenvorsitzender Eduard Bard. red