Porsche-Wettrennen in Völklingen-Luisenthal

Verbotenes Autorennen : Porsche-Wettrennen in Völklingen?

Ein Saarbrücker (18) und ein Sulzbacher (20) sollen sich am Samstagnachmittag in Völklingen ein Porsche-Wettrennen geliefert haben. Wie die Polizei mitteilte, konnte sie die beiden jungen Raser stellen.

Sie sucht nun aber Zeugen des Vorgangs, um zu klären, ob es sich tatsächlich um ein verbotenes Wettrennen handelte oder um einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Mehrere Autofahrer gaben demnach gegen 17.15 Uhr Notrufe von der L163 (Velsenser Straße) zwischen Ludweiler und Fenne ab. Der Fahrer eines schwarzen Porsche Cayenne überholte danach in Luisenthal Autos mit hoher Geschwindigkeit und über die Gegenfahrbahn. Ein Zeuge sprach von einem Rennen zwischen dem Porsche Cayenne und einem Porsche Panamera. Die Besatzung eines Rettungswagens beobachtete, dass der Porsche Cayenne derart knapp vor einem Auto einscherte, dass dessen Fahrer eine Notbremsung vollziehen musste.

Hinweise, Tel. (0 68 98) 20 20

Mehr von Saarbrücker Zeitung