Polizeiorchester gibt Benefizkonzert für Caritas-Stiftung

Saarbrücken. Zu einem Benefizkonzert für die Caritas-Stiftung Saarbrücken für Menschen in Not lädt die Sparkasse Saarbrückeb ein. Das Polizeiorchester des Saarlandes unter der Leitung von Thomas Becker spielt am Sonntag, 19. August, 11 Uhr, auf der Freifläche in der Eisenbahnstraße vor der Sparkasse Saarbrücken, Neumarkt 17

Saarbrücken. Zu einem Benefizkonzert für die Caritas-Stiftung Saarbrücken für Menschen in Not lädt die Sparkasse Saarbrückeb ein. Das Polizeiorchester des Saarlandes unter der Leitung von Thomas Becker spielt am Sonntag, 19. August, 11 Uhr, auf der Freifläche in der Eisenbahnstraße vor der Sparkasse Saarbrücken, Neumarkt 17. Die Stiftung ist bei ihrer Arbeit für Menschen in schwierigen Lebenssituationen auf Hilfe angewiesen.Das Polizeiorchester des Saarlandes wurde 1929 als reines Blasorchester gegründet. Es präsentiert sich heute als musikalischer Sympathieträger der Polizei und des Landes. Die musikalische Palette wurde dem Zeitgeschmack angepasst. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Thomas Becker. Das Polizeiorchester ist mit seinen Formationen Blasorchester, Big Band und Kammermusikensembles fester Bestandteil der Saarländischen Musikszene.Die Mitglieder des Orchesters, das zum Landespolizeipräsidium 1 gehört, sind nicht nur Musiker, sie verrichten auch in erheblichem Umfang Polizeidienst. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort