Polizei sucht Zeugen zu Auffahrunfall an Baustellenampel

Polizei sucht Zeugen zu Auffahrunfall an Baustellenampel

Jägersfreude. Bereits am vergangenen Donnerstag ereignete sich gegen 19.15 Uhr ein Verkehrsunfall an einer Baustellenampel zwischen Dudweiler und Jägersfreude. Das meldete gestern die Polizei.Eine 22-jährige Fahrzeugführerin aus Saarbrücken musste demnach an der betreffenden Baustellenampel mit ihrem Honda Jazz verkehrsbedingt halten

Jägersfreude. Bereits am vergangenen Donnerstag ereignete sich gegen 19.15 Uhr ein Verkehrsunfall an einer Baustellenampel zwischen Dudweiler und Jägersfreude. Das meldete gestern die Polizei.Eine 22-jährige Fahrzeugführerin aus Saarbrücken musste demnach an der betreffenden Baustellenampel mit ihrem Honda Jazz verkehrsbedingt halten.

Als die 22-Jährige ihr Fahrzeug wieder in Bewegung setzte, fuhr ihr ein nachfolgender Pkw mehrmals auf und entfernte sich danach von der Unfallstelle.

Bislang ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem Unfallverursacher um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben soll, welcher von einer jungen Frau gefahren wurde.

Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro. red

Hinweise auf den Fahrer oder die Fahrerin des schwarzen Kleinwagens bitte an die Polizeiinspektion in Sulzbach, Tel. (0 68 97) 93 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung