Polizei sucht Zeugen nach Autounfall in Brebach

Polizei sucht Zeugen nach Autounfall in Brebach

Brebach. Nachdem sich am Montagmittag in Brebach ein Autounfall ereignet hat, sucht die Polizei nach Hinweisen. Um 14.15 Uhr hat eine 27-jährige Frau an der Einmündung der Saarbrücker Straße zur Blumenstraße eine 63-jährige Fußgängerin angefahren. Die Fahrerin des weißen Peugeots kam nach Angaben der Polizei aus Richtung Fechingen und wollte in die Blumenstraße abbiegen

Brebach. Nachdem sich am Montagmittag in Brebach ein Autounfall ereignet hat, sucht die Polizei nach Hinweisen. Um 14.15 Uhr hat eine 27-jährige Frau an der Einmündung der Saarbrücker Straße zur Blumenstraße eine 63-jährige Fußgängerin angefahren. Die Fahrerin des weißen Peugeots kam nach Angaben der Polizei aus Richtung Fechingen und wollte in die Blumenstraße abbiegen. Nachdem sie angehalten hatte, um den Gegenverkehr passieren zu lassen, bog sie ab und erwischte dabei die Passantin, die die Straße überquerte. Die 63-Jährige wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. redHinweise an die Polizeistelle Brebach, Tel. (06 81) 9 87 20.