Polizei sucht Zeugen für Unfall auf der L 346 bei Düppenweiler

Polizei sucht Zeugen für Unfall auf der L 346 bei Düppenweiler

Den flüchtigen Verursacher eines Verkehrsunfalls sucht die Polizei in Dillingen. Wie die zuständige Polizeiinspektion am Freitag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstagvomittag gegen 11.

15 Uhr. Auf der Landstraße 346 zwischen Diefflen und Düppenweiler kam der Fahrer eines roten Autos einer 60-jährigen Frau aus Beckingen auf deren Fahrspur entgegen, so dass diese ausweichen musste. In der Folge geriet die Frau mit ihrem Auto in den Straßengraben, wo das Fahrzeug gegen einen dort stehenden Mast sowie einen Begrenzungspfahl prallte. Der Fahrer des roten Fahrzeuges machte sich von dannen, ohne sich weiter um den Zwischenfall zu kümmern. Zwei dem Unfallverursacher folgende Pkw hielten zwar nicht an, müssten aber nach Einschätzung der Polizei das Unfallgeschehen beobachtet haben. Die Polizei bittet insbesondere die Fahrer dieser Autos, sich zu melden.

Hinweise: Polizei Dillingen, Te. (0 68 31) 97 70.

Mehr von Saarbrücker Zeitung