1. Saarland

Polizei sucht Zeugen für Unfälle mit Fahrerflucht in Dirmingen

Polizei sucht Zeugen für Unfälle mit Fahrerflucht in Dirmingen

Dirmingen. Für zwei Unfälle, die sich in Dirmingen ereigneten, sucht die Illinger Polizei Zeugen. Am vergangenen Samstag gegen 12.13 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer mit einem Toyota mit Neunkircher Kreiskennzeichen in Dirmingen die Urexweilerstraße in Richtung Frankenbacher Hof

Dirmingen. Für zwei Unfälle, die sich in Dirmingen ereigneten, sucht die Illinger Polizei Zeugen. Am vergangenen Samstag gegen 12.13 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer mit einem Toyota mit Neunkircher Kreiskennzeichen in Dirmingen die Urexweilerstraße in Richtung Frankenbacher Hof. Am Ende der Straße hielt er sein Fahrzeug zunächst an und fuhr dann mit hoher Geschwindigkeit rückwärts bis zur Einmündung Schillerstraße. Hierbei stieß er in Höhe des Anwesens Urexweilerstraße 65 gegen einen geparkten Skoda Octavia, wobei an diesem Pkw ein Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro entstand. Der unfallflüchtige Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Ortsmitte fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, so die Polizei. Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, um 5.17 Uhr in Dirmingen. Ein unbekannter Fahrer befuhr mit seinem Ford Mondeo mit Neunkircher Kreiskennzeichen die Mozartstraße in Fahrtrichtung Straße Am Kalkstollen. In Höhe des Anwesens Nummer 12 stieß er gegen einen geparkten Renault Clio, der durch die Wucht des Anstoßes gegen einen weiteren geparkten Dacia Logan geschoben wurde. Das unfallverursachende Fahrzeug konnte kurze Zeit später von der Polizei stark beschädigt aufgefunden werden. redZeugenhinweise zu diesen beiden Unfällen mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort an die Polizei Illingen, Tel. (0 68 25) 92 40.