1. Saarland

Polizei sucht Zeugen eines schweren Unfalls

Polizei sucht Zeugen eines schweren Unfalls

St. JohannPolizei sucht Zeugen eines schweren Unfalls Um zu klären, wie es am Donnerstag zu einem Unfall mit fünf verletzten Businsassen kam, sucht die Polizei Zeugen. Auf der Trierer Straße war ein dunkelblauer Kastenwagen mit einem Bus zusammengestoßen

St. JohannPolizei sucht Zeugen eines schweren Unfalls Um zu klären, wie es am Donnerstag zu einem Unfall mit fünf verletzten Businsassen kam, sucht die Polizei Zeugen. Auf der Trierer Straße war ein dunkelblauer Kastenwagen mit einem Bus zusammengestoßen. Der Fahrer des Kastenwagens soll versucht haben, einem stark bremsenden schwarzen Kleinwagen auszuweichen und dann gegen den vollen Bus geprallt sein. redHinweise unter Telefon (06 81) 9 62 22 33.KleinblittersdorfTäter brechen Auto vor Supermarkt aufNoch unbekannte Täter haben am Samstag gegen 18.25 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Elsässer Straße in Kleinblittersdorf an einem Mercedes die Heckscheibe eingeschlagen und eine Handtasche, in der sich eine Briefmappe mit Dokumenten befand, gestohlen. red Hinweise an die Polizei Brebach, Tel. (06 81) 9 87 20.Alt-Saarbrücken14 000 Halloween-Fanskamen zur GruselpartyZum schrillen Treffpunkt der Hexen und Geister ist am Sonntag der Deutsch-Französische Garten geworden. Dort war eine große Halloween-Party. Weil das Wetter so gut war, feierten rund 14 000 Freunde des gepflegten Schreckens mit. > Seite C 3 SaarbrückenJunge Leute peppten ihre Klamotten aufWie wird mit einfachen Mitteln aus einem schlichten Kleidungsstück ein Hingucker? Das lernten zwölf junge Leute bei einem viertägigen Kurs im Kulturzentrum Eurobahnhof. Am Freitag zeigten sie die Ergebnisse wie echte Models bei einer Modenschau. > Seite C 4 SaarbrückenEin Leben zwischen Küche und KircheSein Geld verdient Michael Bastian, 51, als Kantinenmanager bei der Saarbrücker Spedition Anterist und Schneider. Neben dieser Arbeit erfüllte er sich mit einem Fernstudium einen Traum, der ihn seit seiner Kindheit begleitet: Denn Bastian wollte sein Leben schon immer in den Dienst der Kirche stellen. Jetzt hat er den ersten Schritt gemacht: Am Samstag ließ er sich zum Diakon der alt-katholischen Kirche weihen. > Seite C 6SaarbrückenJaguar-Nachwuchs im Saarbrücker ZooDrei niedliche Neulinge haben das Zeug, Publikumsmagnete im Zoo zu werden: die drei Jaguarbabys, die am 5. September zur Welt kamen und die Zoo-Chef Richard Francke jetzt präsentierte. Der Nachwuchs wird an andere Zoos abgegeben. Denn später könnten ihm die eigenen Eltern gefährlich werden. > Seite C 6