Polizei sucht weitere Zeugen einer nächtlichen Schlägerei

Polizei sucht weitere Zeugen einer nächtlichen Schlägerei

St. Johann. Zum Schauplatz einer Schlägerei und eines Angriffs auf einen Polizisten ist am Samstag gegen 23 Uhr der Meerwiesertalweg geworden. Die Polizei fasste gestern den Stand der Ermittlungen so zusammen: Zwei Männer, 19 und 23 Jahre alt, und eine 23 Jahre alte Frau, treffen an einer Tankstelle einen Mann

St. Johann. Zum Schauplatz einer Schlägerei und eines Angriffs auf einen Polizisten ist am Samstag gegen 23 Uhr der Meerwiesertalweg geworden. Die Polizei fasste gestern den Stand der Ermittlungen so zusammen: Zwei Männer, 19 und 23 Jahre alt, und eine 23 Jahre alte Frau, treffen an einer Tankstelle einen Mann. Dieser soll Tage zuvor an einer Misshandlung der 23-Jährigen beteiligt gewesen sein. Deswegen prügeln die Begleiter der Frau auf den Mann ein, der schließlich auf einem Fahrrad entkommt.Von Zeugen alarmierte Polizisten finden das Trio am Meerwiesertalweg. Fast umgehend tritt einer der Begleiter einen Beamten und verletzt ihn so schwer an der Hand, dass der Polizist ins Krankenhaus muss. ole

Weitere Zeugen des Geschehens wenden sich bitte an die Polizeibezirksinspektion St. Johann in der Karcherstraße, Telefon (06 81) 9 62 22 33.