1. Saarland

Polizei sucht Hinweise zu gestohlener Madonna

Polizei sucht Hinweise zu gestohlener Madonna

RodenPolizei sucht Hinweise zu gestohlener Madonna Auf dem Rodener Friedhof haben Unbekannte in der ersten Maiwoche eine wertvolle Madonna-Statue aus Bronze gestohlen (wir berichteten). Wie die Polizei mitteilte, befand sich die Statue, von der jetzt ein Foto vorliegt, auf einem Urnengrab. Die Polizei bittet um Hinweise über den Verbleib der Madonna

RodenPolizei sucht Hinweise zu gestohlener Madonna Auf dem Rodener Friedhof haben Unbekannte in der ersten Maiwoche eine wertvolle Madonna-Statue aus Bronze gestohlen (wir berichteten). Wie die Polizei mitteilte, befand sich die Statue, von der jetzt ein Foto vorliegt, auf einem Urnengrab. Die Polizei bittet um Hinweise über den Verbleib der Madonna. redHinweise an die Polizei Saarlouis unter der Telefonnummer (0 68 31) 90 10.SaarwellingenRotes Kreuz informiert über DemenzChronische Erkrankungen, Demenz und Alzheimer sind Krankheitsbilder, die zum Inhalt der nächsten Fortbildungsveranstaltung des DRK-Kreisverbandes Saarlouis gemacht werden. Treffpunkt ist am Dienstag, 1. Juni, um 18.30 Uhr im DRK-Gebäude in der Carl-Friedrich-Gauß-Straße 4, in Saarwellingen. Angesprochen sind vor allem Schwesternhelfer, Pflegediensthelfer. Referent ist Dr. Jörg Schmidt, Homburg. hthAnmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer (0 68 38) 89 99 11 (vormittags).Dillingen"Märchentraum" zum SommerfestDie Therapeutische Schülerhilfe und die Freiwillige Ganztagsschule in Dillingen laden zum gemeinsamen Sommerfest für morgen, Samstag, 29. Mai, ab 14 Uhr ein. Das Fest steht unter dem Motto "Märchentraum" und findet auf dem Gelände der Schule, Böckingstraße 21, statt. redHülzweilerPater Manfred Wilhelm feiert PriesterjubiläumAnlässlich des 40-jährigen Priesterjubiläums von Pater Manfred Wilhelm findet am Sonntag, 30. Mai, um elf Uhr in der Kirche St. Laurentius Hülzweiler ein Dankamt statt. Danach spielt der Verein der Musikfreunde ein Ständchen für den Jubilar vor dem Pfarrhaus. Anschließend sind die Pfarrangehörigen zum Mittagessen sowie zu Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim eingeladen. rk