1. Saarland

Polizei schnappt Täter nach versuchtem Raubüberfall

Polizei schnappt Täter nach versuchtem Raubüberfall

Saarbrücken. Minuten voller Angst durchlebte eine Frau vergangenen Montag kurz vor Mitternacht: Von der Saarbahnhaltestelle in der Mainzer Straße kommend, wurde die 30-Jährige gegen 23.58 Uhr auf dem Nachhauseweg in der Hellwigstraße von einem Mann überfallen. Die Tat ereignete sich in Höhe der Ostschule. Dort versuchte der Räuber, ihr die Handtasche von der Schulter zu reißen

Saarbrücken. Minuten voller Angst durchlebte eine Frau vergangenen Montag kurz vor Mitternacht: Von der Saarbahnhaltestelle in der Mainzer Straße kommend, wurde die 30-Jährige gegen 23.58 Uhr auf dem Nachhauseweg in der Hellwigstraße von einem Mann überfallen. Die Tat ereignete sich in Höhe der Ostschule. Dort versuchte der Räuber, ihr die Handtasche von der Schulter zu reißen. Die Frau hielt die Tasche jedoch fest. Während des anschließenden Gerangels kamen Opfer und Täter zu Fall, wobei sich die Frau am linken Handgelenk und am Knöchel verletzte. Ihre Tasche ließ sie aber nicht los. Als sich aufgrund ihrer lauten Hilfeschreie ein Passant dem Tatort näherte, brach der Räuber seinen gewaltsamen Übergriff ab und floh in Richtung Preußenstraße. Polizisten stellten den Verbrecher wenig später.Nachdem er der Polizei zufolge eindeutig identifiziert worden war, gab der Mann die Tat schließlich zu. Beamte stellten seine Personalien fest, ehe der 18-jährige Saarbrücker nach Hause gehen durfte. red