1. Saarland

Polizei rät: Mit Bus und Bahn zum Firmenlauf

Polizei rät: Mit Bus und Bahn zum Firmenlauf

Dillingen. In der Merziger Straße in Dillingen wird morgen um 18 Uhr das größte Laufsportereignis in der Geschichte des Saarlandes gestartet: Gut 12500 Sportler aus 850 Unternehmen sind für den vierten Wochenspiegel-Firmenlauf angemeldet. Polizei und Veranstalter bitten im Vorfeld dringend darum, mit Bus und Bahn anzureisen und Fahrgemeinschaften zu bilden

Dillingen. In der Merziger Straße in Dillingen wird morgen um 18 Uhr das größte Laufsportereignis in der Geschichte des Saarlandes gestartet: Gut 12500 Sportler aus 850 Unternehmen sind für den vierten Wochenspiegel-Firmenlauf angemeldet. Polizei und Veranstalter bitten im Vorfeld dringend darum, mit Bus und Bahn anzureisen und Fahrgemeinschaften zu bilden. Ab 15 Uhr werden die Züge nach Dillingen verstärkt, zudem fährt um 16.29 Uhr in Saarbrücken ein Sonderzug mit Halt in Völklingen und Saarlouis ab. Für die Autofahrer sind rund um die Dillinger City eine Reihe von Sonderparkplätzen eingerichtet - mit kostenlosem Bus-Transfer zum Start. tho