1. Saarland

Polizei nimmt 21-Jährigen in Völklingen fest

Wegen Raub und Erpressung : Polizei nimmt 21-Jährigen in Völklingen fest

Die Polizei hat am Dienstag in Völklingen einen 21-Jährigen festgenommen. Er soll im Juli dieses Jahres einen Geschäftsmann ausgeraubt und erpresst haben.

Die Polizei hat am Dienstag (30. Oktober) einen 21-Jährigen aus Bous festgenommen, der zusammen mit zwei anderen Männern einen Geschäftsmann in Völklingen ausgeraubt und erpresst haben soll (wir berichteten). Außerdem durchsuchten die Ermittler die Wohnungen der mutmaßlichen Täter, konnten aber keine tatrelevanten Gegenstände mehr finden.

Im Juli dieses Jahres hatten die drei Männer im Alter zwischen 19 und 23 Jahren den Geschäftsmann unter einem Vorwand nach Völklingen gelockt. Dort forderten sie von dem 36-jährigen Mann mehrere tausend Euro. Außerdem nahmen sie ihm seine Autoschlüssel ab. Nach Angaben der Polizei begingen sie mit diesem Fahrzeug im Anschluss weitere Straftaten wie beispielsweise Tankbetrug. Mitte September fand die Polizei das gestohlene Auto in Bous. Nachdem die kriminaltechnischen Untersuchungen abegeschlossen waren, wurde der Wagen wieder dem Besitzer übergeben.

Gegen die beiden Mittäter des 21-Jährigen, der sich nach Verkündung des Haftbefehls nun in der JVA Saarbrücken befindet, bestanden keine Haftbefehle. Die Ermittlungen dauern an.