Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Saarbrücken · Gleich zwei Mal haben gestern Polizisten der Inspektion Burbach Einbrecher auf frischer Tat erwischt. Zunächst war gegen 0.

25 Uhr eine Streifenbesatzung von einem Passanten, der in der Parallelstraße in Burbach einen Einbruch vermutete, angesprochen worden. Wie sich herausstellte, war der Hinweis des Passanten richtig. Die Polizei nahm zwei Männer im Alter von 25 und 36 Jahren aus Saarbrücken fest. Um eine beteiligte 14-Jährige kümmert sich jetzt das Jugendamt. Gegen 2.35 Uhr meldete dann eine in der Stromstraße lebende Frau einen Wohnungseinbruch. Die Frau hatte im Wohnzimmer geschlafen und war aufgewacht, als ein Mann durch ein Fenster in ihre Wohnung gestiegen war. Nach kurzer Verfolgung konnten Polizisten einen 33-Jährigen aus Burbach festnehmen. Wie sich herausstellte, lag gegen den Mann bereits ein Haftbefehl vor.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort