Polizei ermittelt nach Unfallflucht auf Autobahn bei Sulzbach

Sulzbach. Nach einem Unfall gestern auf der A 623 hat die Polizei-Inspektion Sulzbach Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Um 11

Sulzbach. Nach einem Unfall gestern auf der A 623 hat die Polizei-Inspektion Sulzbach Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Um 11.10 Uhr am Montag war ein 33-Jähriger aus Püttlingen mit seinem Pkw Richtung Saarbrücken unterwegs, als er 1000 Meter vor der Abfahrt Sulzbach von einem grauen Peugeot (neueres Modell) mit französischem Kennzeichen (bekannt ist nur die Zahl 57) überholt wurde. Plötzlich wechselte der Fahrer des französischen Wagens auf die rechte Fahrspur. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Püttlinger nach rechts ausweichen und stieß gegen die Leitplanke. Wie die Polizei weiter mitteilte, entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete. meDie Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (0 68 97) 93 30.