1. Saarland

Polizei ermittelt Fahrer nach Unfallflucht

Polizei ermittelt Fahrer nach Unfallflucht

KöllerbachPolizei ermittelt Fahrer nach UnfallfluchtDie Polizei hat am Mittwoch mit Hilfe von Zeugen einen 29-jährigen Riegelsberger ermittelt, der gegen 17 Uhr in der Sprenger Straße in Köllerbach mit einem Opel Corsa gegen ein Bushaltestellen-Schild gestoßen war (Schaden: 1000 Euro)

Köllerbach

Polizei ermittelt Fahrer nach Unfallflucht

Die Polizei hat am Mittwoch mit Hilfe von Zeugen einen 29-jährigen Riegelsberger ermittelt, der gegen 17 Uhr in der Sprenger Straße in Köllerbach mit einem Opel Corsa gegen ein Bushaltestellen-Schild gestoßen war (Schaden: 1000 Euro). Es erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. An dem Fahrzeug waren keine gültigen Kennzeichen angebracht. wp

Heusweiler

Scheibe an der Schule eingeworfen

An der Heusweiler Schiller-Schule ist in der Nacht zum Donnerstag eine Scheibe der neuen Cafeteria eingeworfen worden. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 500 Euro. wp

Püttlingen

Einsatz von Polizei und Feuerwehr nach Drohung

Ein offenbar verwirrter Mann, der wegen "Eigen- und Fremdgefährdung" zur Betreuung untergebracht werden sollte, sorgte am Mittwoch für ein größeres Polizeiaufgebot in der Püttlinger Josefsstraße (Foto: BuB). Nachdem er gedroht hatte, dass "etwas passieren" werde, waren vorsorglich auch Spezialkräfte aus Saarbrücken angefordert worden. Mit Hilfe einer Verwandten gelangte die Polizei dann jedoch gefahrlos ins Haus und konnte den Mann überwältigen. Auch mehrere Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und DRK waren vor Ort. mr