Polizei bittet um Hinweise zu Einbruch

Polizei bittet um Hinweise zu Einbruch

FurpachPolizei bittet um Hinweise zu EinbruchWertgegenstände in Höhe von rund 2000 Euro haben noch unbekannte Täter aus einem Haus in Furpach gestohlen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, verließen die dort wohnenden Eheleute am Sonntag gegen 15 Uhr ihr Anwesen. Als sie gegen 20 Uhr zurückkamen, stellten sie fest, dass jemand im Haus war

FurpachPolizei bittet um Hinweise zu EinbruchWertgegenstände in Höhe von rund 2000 Euro haben noch unbekannte Täter aus einem Haus in Furpach gestohlen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, verließen die dort wohnenden Eheleute am Sonntag gegen 15 Uhr ihr Anwesen. Als sie gegen 20 Uhr zurückkamen, stellten sie fest, dass jemand im Haus war. Wie die Polizei dann feststellte, hatte der Täter ein Fenster aufgehebelt. Ein Nachbar gab an, gegen 19.30 Uhr ein Geräusch gehört zu haben. Dabei, so die Polizei, könnte es sich um einen Blumentopf handeln, den der Täter umwarf. redHinweise: Polizei Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 20 30.IllingenDelf Slotta führt über das GrubengeländeDie Volkshochschule Illingen lädt für Sonntag, 7. November, 9.30 Uhr, zur Besichtung des Geländes der ehemaligen Grube Göttelborn ein. Die vierstündige Führung übernimmt Delf Slotta. Treffpunkt ist in Göttelborn vor der Cafécantine Flöz auf dem Parkplatz am Göttelborner Sportplatz. Die Tour ist nur für Erwachsene geeignet, festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Teilnahme kostet fünf Euro. redInfos: Delf Slotta, Industriekultur Saar, Telefon (01 79) 1 24 63 71.SchiffweilerAwo lädt zum Seniorennachmittag einDer nächste Seniorennachmittag der Arbeiterwohlfahrt Schiffweiler in der Begegnungsstätte im alten Feuerwehrgerätehaus in der Brückenstraße findet am Montag, 8. November, ab 14 Uhr, statt. Marianne Mohr und ihr Team werden nach Kaffee und Kuchen für ein buntes Unterhaltungsprogramm sorgen. rapEppelbornVortrag über Ängste und Burnout Ein Vortrag mit dem Thema: "Angst, Burnout und Co - Wie konnte gerade mir das passieren?" wird von der Saarländischen Gesellschaft für Radiästhesie (Strahlenfühligkeit) und Gesundheit-Kosmos-Erde-Mensch, am Montag, 8. November, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Bradl, Matzenbergstraße 19 in Eppelborn angeboten. Kosten: drei Euro. redInfo: Ria Riehm, Telefon (0 68 87) 88 80 68.WiebelskirchenDrogenerkennung ist Thema im MännerkreisDer evangelische Männerkreis Wiebelskirchen lädt für Montag, 8. November, 15.30 Uhr, in den evangelischen Gemeindesaal, Martin-Luther-Straße, ein. Hans-Jürgen Maurer, Polizeihauptkommissar, referiert über "Drogenerkennung". red

Mehr von Saarbrücker Zeitung