Pkw rutscht 30 Meter weit auf der Seite: Fahrer leicht verletzt

Pkw rutscht 30 Meter weit auf der Seite: Fahrer leicht verletzt

Fechingen. Spektakulärer Unfall am Samstagnachmittag in der Autobahnabfahrt Fechingen: Gegen 14.50 Uhr fuhr dort ein Autofahrer von der A 6 ab. In der Rechtskurve geriet er mit dem rechten Vorderrad auf die seitlichen Abweiser, fuhr diese wie in einer Steilkurve hoch und kippte mit dem Auto auf die linke Seite

Fechingen. Spektakulärer Unfall am Samstagnachmittag in der Autobahnabfahrt Fechingen: Gegen 14.50 Uhr fuhr dort ein Autofahrer von der A 6 ab. In der Rechtskurve geriet er mit dem rechten Vorderrad auf die seitlichen Abweiser, fuhr diese wie in einer Steilkurve hoch und kippte mit dem Auto auf die linke Seite. So rutschte der Wagen laut Polizei rund 30 Meter über die Fahrbahn, drehte sich und geriet schließlich wieder auf die Räder. Das Auto blieb stark beschädigt quer auf der Fahrbahn stehen und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde leicht verletzt, musste jedoch zur Beobachtung ins Krankenhaus. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung