1. Saarland

Pkw-Fahrer kommt bei Unfall ums Leben

Pkw-Fahrer kommt bei Unfall ums Leben

Pkw-Fahrer kommt bei Unfall ums Leben Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Autobus und einem Pkw ist am Montagmorgen auf der A 4 in Luxemburg ein Mensch ums Leben gekommen. Das berichtet das „Luxemburger Wort“.

Der Pkw-Fahrer hatte stark abbremsen müssen, nachdem ein anderer Wagen ihn überholt und nur knapp vor ihm wieder auf die rechte Fahrbahn eingeschert war, und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein folgender Linienbus konnte nicht mehr abbremsen und erfasste den Pkw seitlich. Dabei wurde der Autofahrer tödlich verletzt. Infolge des Unfalls kam es zu langen Staus.

Experte sagt aus in Baumsturz-Prozess

Der Kastanienbaum, der vor einem Jahr in Trier umstürzte und eine 70-Jährige erschlug, hätte nach Einschätzung eines Sachverständigen vor dem Unglück gekappt werden müssen. "Die Fällung war überfällig", sagte der Experte gestern vor dem Amtsgericht Trier im Prozess gegen einen Mitarbeiter der Stadt. Der rund 90 Jahre alte Baum habe erkennbare Schäden gehabt. Ein 53-jähriger Gärtnermeister des Trierer Grünflächenamtes steht wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung vor Gericht.