1. Saarland

Pilot im Landeanflug von Laser geblendet

Pilot im Landeanflug von Laser geblendet

Pilot im Landeanflug von Laser geblendetSaarbrücken/Neunkirchen. Der Pilot einer Air-Berlin-Maschine, die aus Berlin kommend am Mittwochabend gegen 22 Uhr im Landeanflug auf den Saarbrücker Flughafen Ensheim war, ist von einem Laserstrahl geblendet worden. Wahrscheinlich wurde mit einer Laserpistole oder einem so genannten Pointer auf das Passagier-Flugzeug gezielt

Pilot im Landeanflug von Laser geblendetSaarbrücken/Neunkirchen. Der Pilot einer Air-Berlin-Maschine, die aus Berlin kommend am Mittwochabend gegen 22 Uhr im Landeanflug auf den Saarbrücker Flughafen Ensheim war, ist von einem Laserstrahl geblendet worden. Wahrscheinlich wurde mit einer Laserpistole oder einem so genannten Pointer auf das Passagier-Flugzeug gezielt. Der Pilot meldete den Vorfall zwischen Neunkirchen und St. Ingbert der Flugsicherung. Die Bundespolizei nahm den Sachverhalt auf und geht von einem gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr aus. Die Polizeiinspektion Neunkirchen habe, so erklärte Hauptkommissar Werner Sick gestern, die Ermittlungen übernommen. mjuDrei Verletzte nach Unfall in Ottweiler-FürthOttweiler-Fürth. Drei Männer sind gestern Morgen bei einem Unfall auf der L 121 am Ortseingang von Ottweiler-Fürth verletzt worden. Einer von ihnen schwer. Nach ersten Ermittlungen - ein Gutachter wurde eingeschaltet - hat ein Autofahrer um kurz nach 8 Uhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist frontal in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Ein eingeklemmter Beifahrer musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Wie die Neunkircher Polizei gestern mitteilte, sei davon auszugehen, dass der Unfallverursacher zu schnell war. Überdies habe der Unfallverursacher auf einer Achse Sommerreifen montiert gehabt. Die Landstraße war bis mittags gesperrt. hekKeine Sicht in Ensheim: Flüge wurden umgeleitetSaarbrücken. Wegen schlechter Sicht auf dem Flughafen Saarbrücken-Ensheim sind gestern Morgen drei Maschinen, die aus Hamburg und München kamen, nach Luxemburg umgeleitet worden. Wie eine Flughafen-Sprecherin der SZ weiter mitteilte, musste ein Air-Berlin-Jet, der von Ensheim nach Palma de Mallorca fliegen sollte, wegen der fehlenden Sicht in Zweibrücken starten. Im Saar-VV-Busverkehr gab es Verspätungen wegen der Glätte, höher gelegene Orte wie Bischmisheim konnten nicht angefahren werden. Ein defekter Zug blockierte am Nachmittag ein Gleis im Saarbrücker Hauptbahnhof, so dass einige Regionalzüge bis zu 20 Minuten Verspätung hatten, wie ein Bahnsprecher erklärte. dikHier blitzt an diesem Freitag die PolizeiSaarbrücken. Auf diesen Strecken ist heute mit Radarkontrollen zu rechnen: A 62 zwischen dem Autobahndreieck Nonnweiler und Rheinland-Pfalz, A 620 zwischen Saarbrücken und dem Autobahndreieck Saarlouis, A 623 zwischen der Ausfahrt Saarbrücken-Herrensohr und dem Autobahndreieck Friedrichsthal, B 41 zwischen Neunkirchen und St. Wendel, B 51 zwischen Völklingen und Saarlouis. red