1. Saarland

Pflegemedaille des Saarlandes für Karl-Heinz Gauer

Pflegemedaille des Saarlandes für Karl-Heinz Gauer

Andreas Storm, Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, überreichte dieser Tage die Pflegemedaille des Saarlandes an den Püttlinger Karl-Heinz Gauer. Der 74-Jährige betreute und pflegte seine Ehefrau Marianne, die an Morbus Parkinson und Demenz erkrankt ist, von 1997 bis Juli 2013 rund um die Uhr.

Marianne Gauer hat Pflegestufe II und ist 100 Prozent schwerbehindert. Da Karl-Heinz Gauer die Pflege und Betreuung nicht mehr alleine leisten kann, ist sie seit Juli im Altenpflegeheim Püttlingen, wo er sie jeden Tag besucht und sich weiterhin liebevoll um sie kümmert. Vorgeschlagen wurde Gauer von Elsbeth Selling, der Vorsitzenden des VDK Püttlingen-Ritterstraße. Minister Storm betonte bei der Verleihung der Medaille, dass es sehr bewundernswert sei, wie sehr sich viele Menschen freiwillig und mit großem persönlichem Einsatz für die Pflege und Betreuung im familiären Umfeld einsetzen: "Es verdient hohe Wertschätzung, dass der Hauptanteil der Pflege im Saarland von Familien und Angehörigen geleistet wird."