1. Saarland

Pflegebedürftige werden tagsüber fachkundig betreut

Pflegebedürftige werden tagsüber fachkundig betreut

Dillingen. Das St.-Franziskus-Alten- und Pflegeheim in der Dr.-Prior-Straße in Dillingen bietet ab März auch Tagespflege an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die pflegebedürftig sind, aber noch in ihrer eigenen Wohnung leben. Die Menschen werden früh abgeholt und abends wieder nach Hause gefahren. Für die Tagespflege wird derzeit das ehemalige Pfarrjugendheim umgebaut

Dillingen. Das St.-Franziskus-Alten- und Pflegeheim in der Dr.-Prior-Straße in Dillingen bietet ab März auch Tagespflege an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die pflegebedürftig sind, aber noch in ihrer eigenen Wohnung leben. Die Menschen werden früh abgeholt und abends wieder nach Hause gefahren.Für die Tagespflege wird derzeit das ehemalige Pfarrjugendheim umgebaut. Die Räume sind nach einer fast kompletten Entkernung nicht mehr wieder zu erkennen. Auf ungefähr 350 Quadratmetern findet sich nun ein großer, lichter zentraler Gemeinschaftsraum, in dem unterschiedlich gestaltete Sitzgruppen zu Begegnung und zur Kommunikation einladen. Eine rollstuhlgerechte Therapieküche ermöglicht gemeinsames Kochen. Mehrere Gruppen- und Ruheräume bieten darüber hinaus die Möglichkeit zur Entspannung oder für Spiel- und Gruppenaktivitäten. Es gibt behindertengerechte Bad- und Sanitäranlagen, alles lichtdurchflutet und in hellen Farben und Hölzern gestaltet. Die Tagespflege ist auf die Betreuung von 20 Personen ausgelegt. Die Umbaukosten betragen rund 600 000 Euro.

Um Menschen, die dieses Angebot in Zukunft wahrnehmen möchten, die Hin- und Rückfahrt zu ermöglichen, besiegelten Michael Groß, Einrichtungsleiter des St. Franziskus Alten- und Pflegeheims Dillingen, und der Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Harald Messinger, jetzt eine Kooperation. Fachleute des DRK-Fahrdienstes holen Menschen, die den Tag in der Tagespflege verbringen, bei Bedarf am Morgen ab und bringen sie am Abend wieder nach Hause zurück. "Ein Fahrdienst gehört nicht zu unseren originären Aufgabengebieten", erläuterte Michael Groß bei einem gemeinsamen Treffen in den fast fertiggestellten Räumlichkeiten in der Priorstraße. Er und seine Mitarbeiter wollen sich ganz auf die Organisation in der neuen Tagespflege kümmern und suchten sich deshalb für die Abwicklung des Fahrdienstes einen Partner mit Erfahrung im Umgang mit kranken und pflegebedürftigen Personen.

altenheim-dillingen.de

Auf einen Blick

Die St. Franziskus Tagespflege wird am Freitag, 1. März, offiziell eröffnet. Besucher können sich am Samstag, 2. März, von 10 bis 15 Uhr beim Tag der offenen Tür über das Betreuungsangebot und die Einrichtung informieren. Wer für sich oder einen Angehörigen an der St. Franziskus Tagespflege in Dillingen interessiert ist, kann sich bereits jetzt unter Telefon (0 68 31) 7 00 90 informieren. red