1. Saarland

Pfarrkirche St. Johannes in Wellesweiler wird entwidmet

Pfarrkirche St. Johannes in Wellesweiler wird entwidmet

Neunkirchen. Die Kirche St. Johannes der Pfarrei St. Josef/St. Johannes in Neunkirchen-Wellesweiler wird an diesem Sonntag nach einem Gottesdienst entwidmet. Wegen erheblichen Sanierungsbedarfes wird das in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts errichtete Gotteshaus abgerissen

Neunkirchen. Die Kirche St. Johannes der Pfarrei St. Josef/St. Johannes in Neunkirchen-Wellesweiler wird an diesem Sonntag nach einem Gottesdienst entwidmet. Wegen erheblichen Sanierungsbedarfes wird das in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts errichtete Gotteshaus abgerissen. An seiner Stelle entsteht ein zeitgemäßes Gemeindezentrum mit integriertem Kirchenraum für 3,5 Millionen Euro. St. Johannes ist damit die sechste Kirche in der Diözese Trier, die in den vergangenen fünf Jahren profaniert wurde, allein vier davon im Saarland. gm