1. Saarland

Pfarreienverband lädt zu Lichtfeiern ein

Pfarreienverband lädt zu Lichtfeiern ein

Steinbach. Zu zwei Lichtfeiern in der Kapelle auf Höchsten bei Lebach-Steinbach lädt der neue Pfarreienverband Lebach für Oktober ein. "Höchsten ist für das Zusammenwachsen unserer Pfarreiengemeinschaft von großer Bedeutung. Viele Menschen suchen den Gnadenort auf, um ihre persönlichen Sorgen und Fragen vor die Gottesmutter zu bringen", betont Dechant Franz-Rudolf Müller

Steinbach. Zu zwei Lichtfeiern in der Kapelle auf Höchsten bei Lebach-Steinbach lädt der neue Pfarreienverband Lebach für Oktober ein. "Höchsten ist für das Zusammenwachsen unserer Pfarreiengemeinschaft von großer Bedeutung. Viele Menschen suchen den Gnadenort auf, um ihre persönlichen Sorgen und Fragen vor die Gottesmutter zu bringen", betont Dechant Franz-Rudolf Müller.Da der Monat Oktober besonders der Gottesmutter geweiht ist, sollen an zwei Sonntagen in einer Lichtfeier die Menschen ihre Anliegen vor die Gottesmutter bringen können.

Die Lichtfeiern sind am Sonntag, 2. und am 16. Oktober jeweils um 16.30 Uhr. Die Feier beginnt in der Kapelle mit einer besonders gestalteten Rosenkranzandacht. Bei gutem Wetter gehen die Besucher mit Kerzen in den Händen zu verschiedenen Stationen, um dort jeweils ein Gesätz (Abschnitt) des Rosenkranzes zu betrachten. Bei schlechtem Wetter bleiben alle in der Kapelle. Die Kerzen für die Lichtfeier können vor Ort zum Preise von einem Euro gekauft werden. red/kü