Peter Müller plant Regierungserklärung zu Ehrenamt und gymnasialer Oberstufe

Peter Müller plant Regierungserklärung zu Ehrenamt und gymnasialer Oberstufe

Saarbrücken. Ministerpräsident Peter Müller (CDU; Foto: Becker&Bredel) will "in Kürze" eine Regierungserklärung unter anderem zum Ausbau der gymnasialen Oberstufe an Erweiterten Real- und Gesamtschulen sowie zur Förderung des Ehrenamtes abgeben. Dies kündigte gestern der CDU-Fraktionsvorsitzende Jürgen Schreier an

Saarbrücken. Ministerpräsident Peter Müller (CDU; Foto: Becker&Bredel) will "in Kürze" eine Regierungserklärung unter anderem zum Ausbau der gymnasialen Oberstufe an Erweiterten Real- und Gesamtschulen sowie zur Förderung des Ehrenamtes abgeben. Dies kündigte gestern der CDU-Fraktionsvorsitzende Jürgen Schreier an. Die Ausweitung der gymnasialen Oberstufe (wir berichteten) sei "nicht eine Korrektur von G8, sondern solle lediglich eine Alternative zu G8 bewusster machen", erläuterte Schreier, der das achtjährige Gymnasium als Kultusminister gegen heftige Proteste in der Elternschaft selbst eingeführt hatte. In Bezug auf das Ehrenamt würden unter anderem "großzügigere Urlaubsregelungen diskutiert", erklärte Schreier. jos

Mehr von Saarbrücker Zeitung