1. Saarland

Peter Maas hat bereits 62 Liter Blut beim Roten Kreuz gespendet

Peter Maas hat bereits 62 Liter Blut beim Roten Kreuz gespendet

Losheim. Blutspendetermine haben beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Losheim eine lange Tradition. Aber beim jüngsten Termin gab es ein seltenes Ereignis, was für Losheim wohl erstmalig war: Peter Maas hat es geschafft, 125 Mal Blut zu spenden. Das sind über 62 Liter. Er war fast bei jedem Spendetermin dabei

Losheim. Blutspendetermine haben beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Losheim eine lange Tradition. Aber beim jüngsten Termin gab es ein seltenes Ereignis, was für Losheim wohl erstmalig war: Peter Maas hat es geschafft, 125 Mal Blut zu spenden. Das sind über 62 Liter. Er war fast bei jedem Spendetermin dabei. Gerd Buchmann, Vorsitzender des Losheimer DRK, und der Gemeinde-Beigeordnete Stefan Scheid bedankten sich bei Maas und überreichten Ehrennadel, Urkunde und Präsentkorb. Auch andere langjährige Spender wurden geehrt: 75 Mal spendete Bernhard Kiefer, 60 Mal Karin Breitkopf, 40 Spenden kamen von Anke Ewerhardy und Uwe Motz. 25 Spenden stehen bei Thorsten Diedrich und Norbert Fehr zu Buche. Monika Beining, Angela Hoffmeister und Walter Weins spendeten jeweils zehn Mal den wertvollen Saft. An diesem Abend kamen 130 Personen zum Spenden. Was an diesem Termin positiv auffiel, waren die Mitglieder des Jugend-Rotkreuz Losheim: Sie waren überall zu finden, wo helfende Hände benötigt wurden. wkr