Peter Duchene nimmt Abschied vom Rosseler Bürgermeisteramt

Peter Duchene nimmt Abschied vom Rosseler Bürgermeisteramt

Großrosseln. In dieser Woche bekommt Großrosseln einen neuen Rathauschef. Am Mittwoch, 30. März, 18 Uhr, wird in der Rosseltalhalle Jörg Dreistadt (SPD) offiziell ins Amt eingeführt. Zugleich wird Peter Duchene (CDU, Foto: bub) verabschiedet, der seit 2003 die Geschicke der Gemeinde geführt hat

Großrosseln. In dieser Woche bekommt Großrosseln einen neuen Rathauschef. Am Mittwoch, 30. März, 18 Uhr, wird in der Rosseltalhalle Jörg Dreistadt (SPD) offiziell ins Amt eingeführt. Zugleich wird Peter Duchene (CDU, Foto: bub) verabschiedet, der seit 2003 die Geschicke der Gemeinde geführt hat. Im SZ-Gespräch zieht der 63-jährige Duchene eine persönliche Bilanz seiner achtjährigen Amtszeit. Besonders gut gelaufen sind aus seiner Sicht der Großrosseler Hallen-Neubau und die Neunutzung des ehemaligen Grubengeländes in Karlsbrunn; Strukturwandel, meint Duchene, sei auch eine Chance. dd .

Mehr von Saarbrücker Zeitung