1. Saarland

Per Ausstellung zum bezahlten Studium

Per Ausstellung zum bezahlten Studium

Saarbrücken. 38 junge Künstler können bei "Kunsthoch38", der 21. Auswahlausstellung des Cusanuswerks, ihre Arbeiten im KuBa-Kulturzentrum am Eurobahnhof zeigen. Die Studenten der unterschiedlichsten Disziplinen kommen von verschiedenen Kunsthochschulen Deutschlands. Bei der Ausstellung lernen sie sich kennen und sehen die Arbeiten ihrer Kollegen

Saarbrücken. 38 junge Künstler können bei "Kunsthoch38", der 21. Auswahlausstellung des Cusanuswerks, ihre Arbeiten im KuBa-Kulturzentrum am Eurobahnhof zeigen. Die Studenten der unterschiedlichsten Disziplinen kommen von verschiedenen Kunsthochschulen Deutschlands. Bei der Ausstellung lernen sie sich kennen und sehen die Arbeiten ihrer Kollegen.Danach haben sie vier Tage Zeit, ein gemeinsames Ausstellungskonzept zu entwickeln. Die Ausstellung ist nach zwei Auswahlgesprächen der letzte Bestandteil im Auswahlverfahren um ein Stipendium des Cusanuswerkes. Unmittelbar nach der Vernissage entscheidet eine siebenköpfige Jury über die Vergabe. Das Cusanuswerk ist eines der zwölf Begabtenförderungswerke in Deutschland. Es vergibt staatliche Fördermittel in kirchlicher Trägerschaft und fördert Studierende aller Fächer und Hochschulen. Um dem spezifischen Profil künstlerischer Begabungen gerecht zu werden, hat die Künstlerförderung im Cusanuswerk zur Förderung von Studierenden an Kunsthochschulen vor 21 Jahren ein eigenes Auswahlverfahren eingerichtet. Alle staatlich anerkannten Kunsthochschulen Deutschlands können zwei Kandidaten für das Verfahren nominieren. Neben finanzieller Unterstützung und persönlicher Beratung wird den Stipendiaten ein Bildungsprogramm angeboten. Ziel der Förderung ist ein Studium ohne materielle Sorgen, vor allem aber die Auseinandersetzung mit Menschen und Fragen aus allen Bereichen der Gesellschaft.

Das Cusanuswerk ist jedes Jahr Gast in einer anderen Stadt bei Kunstvereinen, Ausstellungshäusern und Kunsthallen.

Für die Ausstellung 2012 wurde das KuBa-Kulturzentrum ausgewählt. red

Vernissage am Sonntag, 4. März, um 16 Uhr im Kulturzentrum am Eurobahnhof (KuBa), Kantine Lützelbachstraße 1. Die Ausstellung ist vom 7. bis zum 29. März geöffnet. Eintritt frei.

Rosenmontagsumzug Burbach (2/2)



Rosenmontagsumzug Burbach (1/2)