Pekip-Kurs im Haus der Familie

Pekip-Kurs im Haus der Familie

MerzigPekip-Kurs im Haus der Familie Altersgemäße Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen erlernen ab Donnerstag, 28. Januar, um 11.15 Uhr Eltern mit ihren Babies im Kurs Pekip. Verena Resch betreut den Kurs für Babies, die zwischen September und Oktober 2009 geboren sind, und gibt wöchentlich Tipps für die kindliche Entwickung

MerzigPekip-Kurs im Haus der Familie Altersgemäße Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen erlernen ab Donnerstag, 28. Januar, um 11.15 Uhr Eltern mit ihren Babies im Kurs Pekip. Verena Resch betreut den Kurs für Babies, die zwischen September und Oktober 2009 geboren sind, und gibt wöchentlich Tipps für die kindliche Entwickung. Der Kurs umfasst zehn Termine und findet im Haus der Familie in Merzig statt. Die Teilnahme kostet 64 Euro. lie Informationen unter der Telefonnummer (06861) 60 32. OrscholzVortrag: Wege aus der Angst Panikattacken, Herzphobie, soziale Ängste, Todesangst, Platzängste und generalisierte Ängste behandelt am Dienstag, 26. Januar, von 19 Uhr bis 21 Uhr Roland Rosinus (Foto: SZ) in seinem Vortrag "Wege aus der Angst". In der Gesamtschule Orscholz schildert der St. Ingberter Buchautor ein ernstes Thema humorvoll mit bildhaften Beispielen aus der Sicht eines (ehemals) Betroffenen. Geeignet für Betroffene, Angehörige, Freunde und Therapeuten. Roland Rosinus stellt auch seine beiden Bücher "Aus der Dunkelheit ans Licht" und "Angst ist mehr als ein Gefühl" vor. lie Die Teilnahme am Vortrag kostet sechs Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung