1. Saarland

Passanten können Barrieren aus ihrem Umfeld aufzeigen

Passanten können Barrieren aus ihrem Umfeld aufzeigen

Kreis Neunkirchen. Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung informieren der Landkreis und die Kreisstadt Neunkirchen, der Gehörlosenverband und die Landesvereinigung der Selbsthilfe auf dem Neunkircher Stummplatz. Am morgigen Donnerstag rückt von zehn Uhr bis 17 Uhr das Thema Barrierefreiheit in den Fokus

Kreis Neunkirchen. Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung informieren der Landkreis und die Kreisstadt Neunkirchen, der Gehörlosenverband und die Landesvereinigung der Selbsthilfe auf dem Neunkircher Stummplatz. Am morgigen Donnerstag rückt von zehn Uhr bis 17 Uhr das Thema Barrierefreiheit in den Fokus. Im Mittelpunkt der Aktion steht eine überdimensionale Barrieretafel, an der Passanten Barrieren aus ihrem eigenen Umfeld aufzeigen und Lösungen vorschlagen können. Daraus soll eine Barrierelandschaft in der Stadt aufgezeigt werden. Mit Informationen und einem Quiz wird das Thema spielerisch vertieft. Die Aktion Mensch unterstützt gemeinsam mit Organisationen und Verbänden den Protesttag. redWeitere Infos unter Tel. (0 68 24) 9 06 21 33.