1. Saarland

Partnerschaftsverein organisiert Reise in die Vereinigten Staaten

Partnerschaftsverein organisiert Reise in die Vereinigten Staaten

Bexbach. Der Partnerschaftsverein Bexbach führt im kommenden Jahr in der Zeit vom 3. bis 19. September eine Bürgerreise mit maximal 25 Teilnehmern in die Vereinigten Staaten durch. Dabei soll auch die Bexbacher Partnerstadt Goshen besucht werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Dafür wurde ein umfangreiches Programm zusammengestellt

Bexbach. Der Partnerschaftsverein Bexbach führt im kommenden Jahr in der Zeit vom 3. bis 19. September eine Bürgerreise mit maximal 25 Teilnehmern in die Vereinigten Staaten durch. Dabei soll auch die Bexbacher Partnerstadt Goshen besucht werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Dafür wurde ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Über Houston, New Orleans mit dem Mississippi-Delta, Little Rock, Kansas City und St Louis geht es nach Goshen. In Chicago wird die Reise enden.Anmeldungen für die Reise sind bis einschließlich Freitag, 9. Dezember, möglich. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. red

Der detaillierte Reiseverlauf sowie sonstige Leistungen und der Reisepreis können bei Jörg Omlor von der Stadtverwaltung Bexbach unter der Telefonnummer (0 68 26) 52 91 43 oder per Fax (0 68 26) 52 91 49 beziehungsweise bei Udo A. Wittmer vom Partnerschaftsverein Bexbach unter der Telefonnummer (0 68 26) 24 03, Fax (0 68 26) 51 02 96 erfragt werden.