Pariser Flair mit Marie Giroux

Pariser Flair mit Marie Giroux

Saarbrücken. "Pariser Flair - eine musikalische Stadtführung" heißt es am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, in der Bel Etage, dem Konzertsaal der Spielbank im Deutschmühlental. Die Berliner Mezzosopranistin Marie Giroux, gebürtig aus Avignon, entführt ihr Publikum in ein besonderes Paris

Saarbrücken. "Pariser Flair - eine musikalische Stadtführung" heißt es am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, in der Bel Etage, dem Konzertsaal der Spielbank im Deutschmühlental. Die Berliner Mezzosopranistin Marie Giroux, gebürtig aus Avignon, entführt ihr Publikum in ein besonderes Paris. Sie und ihre Pianistin Jenny Schäufelen wollen zeigen, dass Paris ganz andere Vorzüge hat als Eiffelturm oder Louvre. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine Besichtigung der verschiedenen Viertel, musikalisch und poetisch - und ganz praktisch, denn es gibt auch Tipps zum Beispiel zu Restaurants oder Eisdielen. Das musikalische Programm reicht von Klassikern wie Brel, Barbara, Aznavour oder Piaf bis zu jüngeren Chansonniers. redKarten zu 16 Euro bei: KulTour (06 81) 58 82 22 22 oder Spielbank, (06 81) 92 72 60. Informationen im Internet unter www.marie-giroux.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung