Panflöte und Harfe im Rathaus Heusweiler

Panflöte und Harfe im Rathaus Heusweiler

Heusweiler. Des einen Freud… Das für kommenden Freitag, 20 Uhr, angekündigte Konzert des Münchner Thalia-Ensembles im Heusweiler Rathaussaal muss wegen einer Erkrankung ausfallen

Heusweiler. Des einen Freud… Das für kommenden Freitag, 20 Uhr, angekündigte Konzert des Münchner Thalia-Ensembles im Heusweiler Rathaussaal muss wegen einer Erkrankung ausfallen. Doch dem Kulturamt ist es kurzfristig gelungen, ein ungewöhnliches und auf seinem Gebiet bekanntes Duo zu engagieren, das bisher noch nicht im Köllertal aufgetreten ist: Panflötenpieler Matthias Schlubeck und Harfenistin Isabel Moretón werden Musik zum Advent spielen.Matthias Schlubeck, 1973 in Wuppertal geboren, und unter anderem bei Meister-Panflötist Gheorghe Zamfir ausgebildet, ist in Deutschland der erste Musiker mit einem Hochschulabschluß im Fach Panflöte. Seit Oktober 2010 ist er Lehrbeauftragter für das Hauptfach Panflöte am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, wo es bundesweit die einzige Möglichkeit gibt, mit der Panflöte den "Bachelor of Music" zu erreichen.

Matthias Schlubeck gilt mittlerweile, obwohl durch das Fehlen beider Unterarme gehandicapt, als einer der führenden Panflötisten der Welt und hat sich besonders im Bereich der Interpretation klassischer Musik auf der Panflöte einen Namen gemacht.

Die Harfenistin Isabel Moretón studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und an der Indiana University in Bloomington (USA) und war Stipendiatin mehrere Meisterkurse. Seit 2009 lehrt sie zudem Harfe an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, zudem engagiert sie sich stark in der Nachwuchsförderung. red

Das Konzert in Heusweiler beginnt am Freitag um 20 Uhr, Infos unter Tel. (0 68 06) 91 11 92.

Mehr von Saarbrücker Zeitung