1. Saarland

Pabst köpft die JFG Schaumberg-Prims ins Pokal-Finale

Pabst köpft die JFG Schaumberg-Prims ins Pokal-Finale

Die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims sind ins Finale des Fußball-Saarlandpokals eingezogen. Der Regionalligist setzte sich vor 200 Zuschauern bei Bezirksliga-Tabellenführer JFG Illtal in Welschbach knapp mit 2:1 (0:0) durch.

"Das war ein hart erkämpfter Sieg. Der Gegner ist über sich hinaus gewachsen und hat uns das Leben schwer gemacht", sagte JFG-Trainer Wolfgang Alt. Torjäger Rico Altmeyer brachte Schaumberg-Prims in der 50. Minute nach Vorarbeit von Max Kühn in Führung, den Gastgebern gelang jedoch kurz danach der Ausgleich. Elf Minuten vor dem Ende sicherte Lukas Pabst mit einem Kopfball-Tor nach einer Flanke von Steffen Hoffmann der Alt-Elf den Final-Einzug. Im Endspiel (am Mittwoch, 29. Mai, in Schmelz) trifft die JFG auf Verbandsliga-Tabellenführer SV Elversberg. Die SVE schaltete bislang mit Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken (6:1) und der JFG Saarschleife (4:0) zwei Regionalligisten aus.