1. Saarland

Ortsverband der Jungen Union hat neue Vorsitzende gewählt

Ortsverband der Jungen Union hat neue Vorsitzende gewählt

Homburg. Der Ortsverband der Jungen Union Homburg-Mitte/Beeden wählte dieser Tage einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Thomas Jachim trat nicht mehr zur Wahl an. Als seine Nachfolgerin wurde Nathalie Kroj ohne Gegenstimmen gewählt. Ihre ständigen Vertreter sind Philipp Scheidweiler und Frederik Just, heißt es in einer Pressemitteilung

Homburg. Der Ortsverband der Jungen Union Homburg-Mitte/Beeden wählte dieser Tage einen neuen Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Thomas Jachim trat nicht mehr zur Wahl an. Als seine Nachfolgerin wurde Nathalie Kroj ohne Gegenstimmen gewählt. Ihre ständigen Vertreter sind Philipp Scheidweiler und Frederik Just, heißt es in einer Pressemitteilung.Auch in den weiteren Vorstandsämtern gab es Veränderungen: Um die Finanzen kümmert sich künftig Patrick Scheerer als Schatzmeister, für den Internetauftritt ist Vince Gierend zuständig. Dominik Rübel wurde zum neuen Organisationsleiter bestimmt, sein Nachfolger ist Christoph Ernsting. Neben Sami Ben Chaouacha als Referenten für politische Angelegenheiten und Nina Wyrwol als Schriftführerin wurden auch Beisitzer sowie die Delegierten für Parteitage gewählt.

Die Vorsitzende Nathalie Kroj betonte in ihrem Schlusswort: "Ich freue mich sehr auf die Arbeit, die vor uns liegt. Unser Hauptaugenmerk liegt natürlich auf aktuellen Geschehnissen in der Homburger Innenstadt. Wir wollen die Bedürfnisse der jungen Generation analysieren und daran unsere Standpunkte festigen." red