Ortsteile strecken Geld für Urnenwände vor

Ortsteile strecken Geld für Urnenwände vor

Die Urnenwände auf den Friedhöfen in Namborn, Hirstein und Baltersweiler werden erweitert mit Vorfinanzierung aus Mitteln des jeweiligen Ortsteils. Das beschloss der Namborner Gemeinderat in seiner Jahresabschlusssitzung einstimmig.

Im Haushaltsplan 2014 der Gemeinde sind die erforderlichen Mittel zu veranschlagen und nach Genehmigung des Haushaltsplanes - spätestens bei Vollbelegung der Urnenwand - dem Budget des jeweiligen Ortsteils zurückzuführen. Die Bestattung in Urnenwände wird immer mehr in Anspruch genommen. So ist auf dem Friedhof in Namborn die dritte Urnenwand, ebenfalls mit 15 Kammern, fast voll belegt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung