1. Saarland

Ortsrat will Einnahmen der Freizeitanlage für Spielplatz verwenden

Ortsrat will Einnahmen der Freizeitanlage für Spielplatz verwenden

Zum Streitthema wurde im Ortsrat Steinbach die Verwendung der Einnahmen aus der Vermietung der Freizeitanlage Hiemes (2012 und erstes Halbjahr 2013). Ortsvorsteher Heckmann schlug vor, die mehr als 500 Euro zusammen mit der Rückstellung von 9300 Euro für einen der beiden Spielplätze in Steinbach zu verwenden – einer davon liegt auf der Anlage Hiemes.

Anke John, Mitglied der SPD sowie des Fördervereins Hiemes, pochte darauf, das Geld ausschließlich für die Instandhaltung der Anlage Hiemes zu verwenden und in die Vereinskasse des Fördervereins fließen zu lassen. Der Rat folgte in seiner Entscheidung jedoch dem Vorschlag des Ortsvorstehers.