1. Saarland

Ortsrat Wahlschied vertagt Zuschuss für Islandpferdeverein

Ortsrat Wahlschied vertagt Zuschuss für Islandpferdeverein

Der Sparzwang der Gemeinde Heusweiler trifft auch die Ortsräte, deren Budgets ab 1. Januar 2013 reduziert wurden.

Insgesamt sollen die sieben Kommunalparlamente der Gemeinde in diesem Jahr 5000 Euro weniger bekommen. Jeder Ortsrat erhält nur noch einen Pauschalbetrag von 1500 Euro plus 1,05 Euro pro Einwohner. Darüber informierte der Wahlschieder Ortsvorsteher Reiner Zimmer (SPD) im Ortsrat. "Wir haben 80 Euro weniger zur Verfügung als 2012. Wir müssen ein bisschen kreativer werden", sagte Zimmer. Trotzdem wird der Ortsrat die Zuschüsse an die kulturtreibenden Vereine nicht kürzen. So bekommen der evangelische Kirchenchor und der Männergesangverein Liederkranz unverändert jeweils 250 Euro. 400 Euro sollte der Islandpferdereiterverein für den Weiterbau seiner Toilettenanlage erhalten. Doch auf Intervention von Wolfgang Hauser (CDU) wurde der Beschluss vertagt. "Kommt der Verein entscheidend voran oder ist damit zu rechnen, dass die Toiletten erst 2020 fertig werden?", wollte Hauser wissen. Er betonte, dass er "kein Problem mit dem Zuschuss von 400 Euro habe", dass er jedoch sehen wolle, wie weit der Toilettenanbau ist. Auf Hausers Antrag wird sich der Ortsrat zuerst vor Orts umsehen.