1. Saarland

Ortsrat Lauterbach billigt Kirmesplan und Veranstaltungskalender

Ortsrat Lauterbach billigt Kirmesplan und Veranstaltungskalender

Lauterbach. Der Lauterbacher Ortsrat votierte bei seiner aktuellen Sitzung am Dienstagabend einstimmig für die Annahme des Kirmesbelegungsplans. Die Kirmes findet am ersten Septemberwochenende statt. Als Fahrgeschäfte konnten nach Angaben von Ortsvorsteher Dieter Peters ein Kinderkarussell, ein Autoskooter und ein Kinderpressluftflieger gewonnen werden

Lauterbach. Der Lauterbacher Ortsrat votierte bei seiner aktuellen Sitzung am Dienstagabend einstimmig für die Annahme des Kirmesbelegungsplans. Die Kirmes findet am ersten Septemberwochenende statt. Als Fahrgeschäfte konnten nach Angaben von Ortsvorsteher Dieter Peters ein Kinderkarussell, ein Autoskooter und ein Kinderpressluftflieger gewonnen werden. Einstimmig auch das Votum für den Veranstaltungskalender der Arbeitsgemeinschaft Lauterbacher Vereine (AGL) für die Monate April bis September. Als Höhepunkte nannte Peters das SPD-Grenzfest am 16. und 17. Mai, das CDU-Brunnenfest am 22. und 23. August sowie das Feuerwehrzeltlager vom 10. bis 14. Juni. Einstimmig nahm der Ortsrat auch den Hallenbelegungsplan der Lauterbachhalle an. Neu ist, dass im Sommerhalbjahr nun auch der Mittwoch belegt werden kann. Vereine können entsprechende Anträge stellen. Zustimmung gab es auch für den Antrag von Christl Clemens (SPD), die auf dem Lauterbacher Friedhof die Befestigung der Wege zwischen den Rasengräbern forderte. Esther Zimmer (CDU) wünschte sich am Eingang der Lauterbachhalle eine Bank und die Möglichkeit, die Schuhe der Fußballer vor dem Eintritt in die Halle grob reinigen zu können. Dieter Peters informierte den Ortsrat über ein Schreiben von Oberbürgermeister Klaus Lorig. Dieser teilte mit, dass das städtische Grundstück an der Grenze nach Frankreich aus naturschutzrechtlichen Gründen erst Mitte November frei geschnitten werden könne. hla