Ortsrat beschäftigt sich in seiner Sitzung mit Wohnheim für Autisten

Ortsrat beschäftigt sich in seiner Sitzung mit Wohnheim für Autisten

Heusweiler. Der Heusweiler Ortsrat tagt am Mittwoch, 28. April, ab 18 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Im öffentlichen Teil geht es dabei um die Billigung der Entwürfe und um die Begründung für das Aufstellen zweier Bebauungspläne

Heusweiler. Der Heusweiler Ortsrat tagt am Mittwoch, 28. April, ab 18 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Im öffentlichen Teil geht es dabei um die Billigung der Entwürfe und um die Begründung für das Aufstellen zweier Bebauungspläne. Zum einen um den Bebauungsplan in der Eisenbahnstraße, wo ein Wohnheim für Autisten gebaut werden soll, zum anderen um den Plan, in der Saarbrücker Straße eine Gebrauchtwagen-Ausstellung zu errichten. Weitere Tagesordnungspunkte im öffentlichen Teil der Sitzung sind die diesjährigen Straßeninstandsetzungen im Ortsteil Heusweiler sowie die Erweiterung der Urnenwand auf dem Friedhof. Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Bürgerfragestunde statt, bei der jeder Gelegenheit hat, Fragen an den Ortsrat zu richten. dg

Mehr von Saarbrücker Zeitung