1. Saarland

Ortsmitte von Hülzweiler steht unter Wasser

Ortsmitte von Hülzweiler steht unter Wasser

Hülzweiler. Land unter in der Talstraße und im Kindergartenweg in Hülzweiler. Es dauerte nur wenige Minuten, nachdem das Unwetter am gestrigen Freitag über den Ort hinweg zog, bis ein ganzes Gebiet einer Seenlandschaft glich. Etliche Keller und Untergeschosse standen unter Wasser und die Feuerwehr konnte zunächst nur bedingt eingreifen

Hülzweiler. Land unter in der Talstraße und im Kindergartenweg in Hülzweiler. Es dauerte nur wenige Minuten, nachdem das Unwetter am gestrigen Freitag über den Ort hinweg zog, bis ein ganzes Gebiet einer Seenlandschaft glich. Etliche Keller und Untergeschosse standen unter Wasser und die Feuerwehr konnte zunächst nur bedingt eingreifen. Denn das Feuerwehrgerätehaus hat es ebenfalls erwischt. Schnelle Hilfe aus den benachbarten Ortschaften war auch nicht möglich, weil die gesamte Wehr aus der Gemeinde Schwalbach im Großeinsatz war. Der Wasserpegel stieg so rasch an, dass eine Autofahrerin nicht mehr rechtzeitig von der Stelle kam. Ihr Auto stand wenige Minuten später bis unters Dach im Wasser.Nicht so schlimm betroffen war nach Angaben der Polizei der übrige Landkreis. Zwar liefen auch dort etliche Keller voll und es wurden auch einige Straßen - unter anderem der Dillinger Bypass - überflutet, doch die Schäden hielten sich in Grenzen. hth/red