1. Saarland

Organist Etienne Walhain spielt in der Wendelinus-Basilika

Organist Etienne Walhain spielt in der Wendelinus-Basilika

St. Wendel. Das nächste Konzert der Reihe "Orgelmusik am Abend" steht am Samstag, 15. September, um 19.30 Uhr in der St. Wendeler Wendelinus-Basilika an. Der belgische Organist Etienne Walhain spielt dort Werke von Bach, Franck und Mussorgsky

St. Wendel. Das nächste Konzert der Reihe "Orgelmusik am Abend" steht am Samstag, 15. September, um 19.30 Uhr in der St. Wendeler Wendelinus-Basilika an. Der belgische Organist Etienne Walhain spielt dort Werke von Bach, Franck und Mussorgsky.

Gewinner zahlreicher Preise

Walhain, Organist der Kathedrale in Tornai, studierte an den Konservatorien in Mons/Belgien und Cambrai/Frankreich. Dort erzielte er jeweils erste Preise in den Fächern Orgel, Musikanalyse, Kammermusik und Harmonielehre.

Weitere Studien führten ihn zu Louis Robilliard an das Konservatorium Lyon, wo er einen ersten Preis im Fach Orgel erlangte, sowie Luxemburg, wo er ebenfalls einen ersten Preis im Konzertfach Orgel gewann. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. red