1. Saarland

Örtliche Vereine organisieren in Wehrden das Weihnachtsfest

Örtliche Vereine organisieren in Wehrden das Weihnachtsfest

Wehrden. Am 20. und 21. Dezember wird auf dem Wehrdener Platz zum fünften Mal das Weihnachtsfest gefeiert. Vergangenen Montag hatte der Verein Wehrdener Weihnachtsfest zur Abschluss-Besprechung in den Mannschaftsraum der Feuerwehr eingeladen. "Die Organisation steht", sagte Helmut Tamblé, zweiter Vorsitzender und Sprecher des Stadtteilforums, gestern am Telefon

Wehrden. Am 20. und 21. Dezember wird auf dem Wehrdener Platz zum fünften Mal das Weihnachtsfest gefeiert. Vergangenen Montag hatte der Verein Wehrdener Weihnachtsfest zur Abschluss-Besprechung in den Mannschaftsraum der Feuerwehr eingeladen. "Die Organisation steht", sagte Helmut Tamblé, zweiter Vorsitzender und Sprecher des Stadtteilforums, gestern am Telefon.Auf die Besucher warten beheizte Zelte statt Holzbuden. Nicht kommerzielle Händler, sondern zehn örtliche Vereine und Organisationen bieten alles, was zur Vorweihnachtszeit dazu gehört. Das kulinarische Angebot reicht von der türkischen Pizza bis zum Glühwein. Samstags sind die Stände von 16 bis 23 Uhr geöffnet.Am Sonntag beginnt das bunte Treiben bereits um 14 Uhr. Bei Anbruch der Dunkelheit steht dann der Höhepunkt des Festes auf dem Programm: Von Booten eskortiert kommt der Nikolaus über die Saar geschippert und beschenkt die Kinder. Umrahmt wird das Weihnachtsfest durch Beiträge des Kindergartens, des Kirchenchors und des Musikvereins Wehrden. tan